Zum Inhalt der Seite springen

Moritz Koch erhält VAAM-Promotionspreis

19.03.2021 CMFI News

Moritz Koch, ehemaliger Doktorand bei CMFI-PI Karl Forchhammer, hat den VAAM-Promotionspreis erhalten. Der Preis wird jährlich von der Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM) vergeben.

In seiner Arbeit "Metabolic engineering strategies for an increased PHB production in cyanobacteria" untersuchte Koch Cyanobakterien der Gattung Synechocystis. Die Bakterien und ihre Stoffwechselvorgänge konnten so modifiziert werden, dass sie erhebliche Mengen an Polyhydroxybutyrat (PHB) herstellten. PHB ist eine natürliche Form von Plastik, das in der Umwelt schnell sowie schadstofffrei abbaubar ist.

 

Die Produktion von Bioplastik durch Cyanobakterien stellt eine klimafreundliche Alternative zur herkömmlichen Plastikproduktion auf der Grundlage von Erdöl dar. Die im Labor erreichte produzierte Menge an Bioplastik innerhalb der Bakterien macht eine Nutzung in industriellem Maßstab möglich.

Der VAAM-Promotionspreis wird an VAAM-Mitglieder auf der Jahrestagung vergeben und wird gesponsort von BASF SE, New England Biolabs GmbH, Bayer Health AG und der Evonik Industries AG.

Die VAAM vertritt rund 3500 mikrobiologisch orientierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Forschung und Industrie. Die Bandbreite der Forschung reicht von Bakterien, Archaeenund Pilzen in Lebensmitteln und Gewässern über Krankheitserreger bis hin zu Genomanalysen und industrieller Nutzung von Mikroorganismen und ihren Enzymen.

Mehr Informationen

Verwandte Publikationen:

Orthwein T, Scholl J, Spät P, Lucius S, Koch MMacek B, Hagemann M, Forchhammer K. The novel PII-interactor PirC identifies phosphoglycerate mutase as key control point of carbon storage metabolism in cyanobacteria. PNAS 118(6): e2019988118. (2021) doi: https://doi.org/10.1073/pnas.2019988118.

Koch M, Bruckmoser J, Scholl J, Hauf W, Rieger B, Forchhammer K. Maximizing PHB content in Synechocystis sp. PCC 6803: a new metabolic engineering strategy based on the regulator PirC. Microb Cell Fact 19: 231. (2020) doi: https://doi.org/10.1186/s12934-020-01491-1.

Verwandte Pressemitteilung:

Cyanobakterien könnten die Plastikindustrie revolutionieren, 02.02.2021.

Zur Pressemitteilung

Pressekontakt

Leon Kokkoliadis
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel: +49 7071 29-74707
E-Mail: leon.kokkoliadis@uni-tuebingen.de

Auf der Suche nach Expert*innen?

Unsere CMFI PIs sind führende Wissenschaftler*innen ihrer Disziplinen. Sie können sie gerne direkt kontaktieren.

CMFI Mitglieder

Falls Sie Hilfe beim Finden der passenden Ansprechpartner*in brauchen, helfen wir Ihnen gerne.

Ähnliche Artikel

"‘Raspberry Mineral’ Could Be Evidence Of Microbial Life On Early Earth And Other Worlds"
04.06.2024 "‘Raspberry Mineral’ Could Be Evidence Of Microbial Life On Early Earth And Other Worlds" In den Medien

Forbes

"LuCa"-Projekt wird durch Else Kröner-Fresenius Stiftung gefördert
16.05.2024 "LuCa"-Projekt wird durch Else Kröner-Fresenius Stiftung gefördert CMFI News
"Medizinische Studien für vulnerable Personen: Medizinethiker Prof. Urban Wiesing"
16.05.2024 "Medizinische Studien für vulnerable Personen: Medizinethiker Prof. Urban Wiesing" In den Medien

BR2

Eisen-Schwefel-Minerale zeugen vom frühesten Leben auf der Erde
15.05.2024 Eisen-Schwefel-Minerale zeugen vom frühesten Leben auf der Erde Pressemitteilung
Direkt in der Nase: Antimikrobielles Peptid bekämpft pathogene Bakterien
08.05.2024 Direkt in der Nase: Antimikrobielles Peptid bekämpft pathogene Bakterien Pressemitteilung
Andreas Peschel im ARD-Podcast „Medizin von morgen“ mit Eckart v. Hirschausen und Katharina Adick
23.04.2024 Andreas Peschel im ARD-Podcast „Medizin von morgen“ mit Eckart v. Hirschausen und Katharina Adick In den Medien

ARD